Der gesamte Aufbau von LIMES Bauhof orientiert sich an der einmaligen und schnellen Erfassung aller Kennzahlen. Ziel ist eine effiziente und durchgängige Auftragsabwicklung - Vom Auftraggeber zum Auftragnehmer. Bei der Auftragsanlage können die verschiedenen Auftragsarten (Dauer, Einzel, Extern) eines kommunalen Betriebes abgebildet werden. Daueraufträge werden einmal angelegt und gelten auch für Folgejahre.

Die Anlage von Einzelaufträgen kann dezentral auf dem Bauhof, aber auch direkt in der Verwaltung (siehe Modul LIMES Auftrag / Info) erfolgen.

Bei der Auftragsanlage werden alle für die Abrechnung relevanten Kennzahlen (Doppik oder Kameral) wie Erlöskonten, Produkte, Kostenstellen, Kostenträger oder Haushaltsstellen zugeordnet.

Es können unterschiedliche Abrechnungsvarianten eingestellt werden (Abrechnung nach internen und externen Sätzen, Abrechnung nach Angebotspreis). Entsprechend der bei der Auftragsanlage eingestellten Daten erfolgt die später die Leistungserfassung bzw. die Erstellung der Rechnung als Sammel- oder Einzelrechnung.

Außerdem können weitere statistische Kennzeichen wie Tätigkeiten, Objekte, Ortsteile zugeordnet werden, die für Auswertungen zur Verfügung stehen. Für Aufträge oder Objekte können auch ein Leistungsverzeichnis erstellt werden.

Der Zugriff auf Standardtextbausteine erleichtert die Auftragsanlage. Bei vielen Aufträgen können Einsatzort und Tätigkeit sofort zugeordnet werden. Nach der Anlage eines Auftrages kann direkt ein Einsatz- oder Rapportzettel für die Mitarbeiter gedruckt werden. Mit der Auftragsplanung kann direkt die Arbeitsvorbereitung durchgeführt werden.

Die Bearbeitung der Aufträge, das Abfragen von Aufträgen erfolgt über eine komfortable  Auftragsübersicht mit einfachen und schnellen Filterfunktionen.

Auftragsübersicht Auftraganalge Arbeitszettel